Los

KONTAKT:

St. Ansgarii Gemeinde
Schwachhauser Heerstr. 40
28209 Bremen

Tel.: 0421 841391-0
Fax: 0421 841391-10

st.ansgarii@ich-will-keinen-spamkirche-bremen.de

Öffnungszeiten

montags, mittwochs, donnerstags,
9.00 - 13.00 Uhr
dienstags: (nicht in den Schulferien!)
15.00 - 18.00 Uhr
freitags:10.00 - 13.00 Uhr

Pastorin
Ulrike Oetken
Telefon: 0421 / 347 82 94
Durchwahl im Gemeindehaus
Telefon: 0421 / 841391-20
Fax: 0421 / 841391-10
- außer montags -

pastorin.oetken@kirche-bremen.de


Sprechstunde im
Gemeindehaus:

jeden 1. Mittwoch
8.30 - 9.30 Uhr

Kantor
Kai Niko Henke
Telefon: 0421/343435
kantor@ich-will-keinen-spamansgarii.de

Sozialpädagogin
Sabine Gaede
Telefon: 0421/841391-30
gaede@ich-will-keinen-spamkirche-bremen.de

Diakonin
Inga Kießling
Telefon: 0421/84 13 91-31
inga.kiessling@ich-will-keinen-spamkirche-bremen.de

Sprechstunde imGemeindehausjeden 3. Donnerstagvon 15.00 - 16.00 Uhr 

Bankverbindung
Gemeinde St. Ansgarii
Die Sparkasse Bremen

IBAN: DE87290501010001142199

BIC: SBREDE22XXX




 

 

Oliver Weiß
Stephan Pein
Christoph Lützen
Thilo Schmitz
Christian Puchert
Dr. Carsten Spieker
Robert Hoffmann
Peer Wulf Herrmann
Ferdinand v. Eyb
Dr. Malte Köster

 

 

 

 

Die Diakonie

 

Die Diakonie der St. Ansgarii-Gemeinde besteht aus 10 Mitgliedern, von denen jährlich der amtsälteste Diakon das Amt des Seniors (Sprecher der Diakonie) wahrnimmt. Die Diakonie ist berufen, in Zusammenarbeit mit den anderen Organen der Gemeinde das gesamte Gemeindeleben zu fördern, insbesondere die Liebestätigkeit (Armenpflege) und die Jugendarbeit.


Die Diakonie sammelt die Gottesdienst-Kollekten und ist zuständig für die Unterstützung aller Kirchenmusiken außerhalb des Gottesdienstes.
Sie ist zuständig für das Harpstedter Freizeitheim "Jagdhaus Eduard Schilling" der Gemeinde und verwaltet das Gemeindevermögen aus Erbschaften und Stiftungen.

Gemeinnützige Einrichtungen die von der St. Ansgari-Gemeinde betreut werden, sind u.a. der Bremer Treff, Stiftung Alten Eichen, Egestorff-Stiftung Altenheim u.ä. Der jeweilige Senior nimmt an den Sitzungen des Kirchenvorstandes und am Bauherrenessen teil, damit auch auf dieser Ebene die Vernetzung der Gremien gewährleistet wird.

Derzeitiger Senior der Diakonie ist Herr Oliver Weiß.